Paleokastritsa, Korfu

Korfu Ferienhaus Bucht Paleokastritsa Bild 6Der Ferienort Paleokastritsa auf der Insel Korfu mit seinen kleeblattförmigen Buchten und seinen Grotten ist bekannt für seine landschaftliche Schönheit. Eingebettet ins Grün der Olivenhaine zieht sich der Ferienort an der Küste am türkisblauen Meer entlang. Auf einer kleinen felsigen Halbinsel am Ende des Ortes liegt das historische Kloster Panagia Theotokou mit seiner alten Klosterkirche und dem schönen Klostergarten mit toller Sicht auf das ionische Meer und die bizarren Felsformationen in der Umgebung.Der Ferienort Paleokastritsa besitzt das typisch griechische Küstenflair. Viele Tavernen bieten landestypische Speisen an. Boutiquen und Souvenierläden laden zu einem Einkaufsbummel ein. Die Terrassen vieler Hotels sind auch für Besucher zugänglich, so dass die Möglichkeit besteht, an „griechischen Abenden” mit korfiotischer Lifemusik und griechischen Tänzen teilzunehmen. Ein Teil der Buchten von Paleokastritsa verfügt über Sandstrand, der andere Teil über Kiesstrand. Nahezu an allen Stränden gibt es die Möglichkeit einen Drink oder einen Snack einzunehmen.

Zwischen Paleokastritsa und Korfu Stadt (Kerkyra) verkehrt mehrmals täglich eine Bus, so dass man vor Ort nicht auf einen PKW angewiesen ist. Bei Bedarf können Mietwagen, Roller oder Motorräder an mehreren Stellen in Paleokastritsa angemietet werden.

Wanderfreunde kommen in Paleokastritsa auf Ihre Kosten. Lohnenswert ist auf jeden Fall eine Wanderung durch die schattenspendenden Olivenhaine zum Aussichtspunkt Bella Vista in der Nähe nahe des kleinen Ortes Lakones. Von Bella Vista hat man einen herrlichen Ausblick über die Buchten und die Umgebung von Paleokastritsa. Diese kann man entspannt bei einem Ouzo oder einem Eiskaffee aus einer der Tavernen oder aus einem der Cafes, die wie Adlerhorste am Felsen kleben, genießen. Für gute Wanderer bieten sich weitere Ausflüge zum Kastell Angelokastro und in den Ort Makrades an.

Für weitere Ausflüge bieten sich sowohl ein Badeausflug mit dem Taxiboot zu einer der angrenzenden, teilweise nur vom Meer aus erreichbaren Buchten an oder eine Grottenfahrt oder ein Fahrt mit dem Glasbodenboot an. In der Bar La Grotta, die zwischen hohen Felsen in und vor einer Grotte gebaut wurde, kann man zudem den tollen Blick aufs Meer genießen und bei einem Getränk relaxen. In der kleinen Felsbucht vor der Bar La Grotta kann auch baden, anderen beim Springen von den Felsen ins Wasser zuschauen oder ein Taxiboot mieten.

Im Ort Paleokastritsa werden im Sommer verschiedene kulturelle Veranstaltungen angeboten. Auch das erst vor kurzem eingeweihte Freilichttheater am Yachthafen ist einen Besuch wert.

Fotografien

Entfernungen von Paleokastritsa nach Korfu-Stadt, zum Flughafen und zum Hafen von Korfu sowie zu anderen Orten in der Umgebung

Paleokastritsa liegt von Korfu-Stadt (Kerkyra) und dem Fährhafen etwa 25 km entfernt. Die Entfernung zum internationalen Flughafen von Korfu, an dem auch Mietwagen angemietet werden können, beträgt ca. 28 km. Der Transfer vom Flughafen nach Paleokastritsa mit dem Taxi kostet ca. 35 EUR. Weitere Informationen zum Transfer finden Sie unter
www.korfu-ferienwohnungen.com/transfer-korfu-flughafen.

Freizeitaktivitäten und Sportangebote in Paleokastritsa auf Korfu

Angeln, Schwimmen, Bootstouren, Fahrten mit dem Glasbodenboot, Grottenfahrten, Motorbootverleih, Tauchen, Tauchschule, Taxi-Boot-Fahrten zu nur vom Meer aus erreichbaren Buchten und Stränden, Theater- und Musikveranstaltungen, Tretbootverleih, Wanderungen (Bella Vista ca. 1 Stunde, Angelokastro ca. 1,5 Stunden, Makrades ca. 1,5 Stunden), Wasserski. Golfplatz beim Ort Giannades (etwa 12 km Entfernung).

Nahegelegene größere Orte

  • Dukades (Dorf mit schönem traditionellem Zentrum, hier gibt es auch ein modernes privates Ärzte- und Diagnosezentrum), ca. 6 km entfernt
  • Lakones (oberhalb von Paleokastritsa liegendes Dorf mit fantastischer Aussicht und schönen Tavernen und Cafes im an Lakones angrenzenden Bella Vista), ca. 6 km entfernt
  • Agios Georgios Pagi, ca. 10 km entfernt (Schöne, sichelförmige Bucht mit langem Sandstrand).
  • Korfu-Stadt (Kerkyra), ca. 25 km entfernt (Besichtigung der Festungen, Flanieren und Shopping).

Seite drucken Diese Seite versenden

[Digg] [Reddit] [Facebook] [Google] [StumbleUpon]